ERNTEDANK IN SCHÖNBERG

Schön, dass es Traditionen gibt, wie den Familiengottesdienst mit anschließendem Essen am Erntedankfest. In diesem Jahr gestalten nicht nur die Konfirmandinnen und Konfirmanden den Gottesdienst am 6. Oktober um 10.45 Uhr in der Himmelfahrtskirche zum Thema "Von Bienen und blütenstaub". Sie stellen sich auf diese Weise auch das erste Mal der Gemeinde vor und bekommen ihre Bibel überreicht.

Schön wäre es natürlich, wenn an Erntedank auch der Altar entsprechend mit Blumen, Obst und Gemüse geschmückt ist. Dazu bedarf es der Mithilfe aller. Bringen Sie Ihre Gaben - aus dem Garten oder frisch gekauft - am Samstag, den 5. Oktober zwischen 13.30 Uhr und 15.00 Uhr in die Himmelfahrtskirche - für einen bunten Erntedankaltar, über den wir uns als Kirchengemeinde nicht schämen müssen.

Nach dem Gottesdienst am Sonntag können wir gemeinsam essen und Kaffee trinken. Das Mittagessen wollen wir wie alle Jahre als Potluck gestalten. Dazu ist jede und jeder eingeladen, etwas zum Essen mitzubringen (Salat, Nachtisch, einen Kuchen, Selbsthergestelltes oder Eingekauftes...), sodass wir gemeinsam das "Überraschungsessen" genießen können.

Wir freuen uns, wenn Sie etwas zum Essen mitbringen, aber es reicht auch immer für kurzentschlossene Gäste, die mit leeren Händen kommen.
Kaffee und Getränke sind vorhanden. Wir danken für alles was da ist!

Pfarrerin Weyh

Krippenspiel an Heilig Abend in Schönberg

Schön wäre es, wenn auch in diesem Jahr an Heilig Abend im traditionellen Familiengottesdienst um 16.00 Uhr ein Krippenspiel im Mittelpunkt stünde. Dazu bedarf es allerdings Eltern, die die Proben mitbegleiten und Kinder, die mitspielen. Eine gute Möglichkeit ist es, sich nach dem Familiengottesdienst am Erntedankfest zur Mitarbeit zu melden oder im Pfarramt. Die erste Probe könnte am 1. Advent vor dem Familiengottesdienst stattfinden.

Bitte vormerken für die Konfirmation 2021!

Im nächsten Jahr findet das Konfi-Camp wieder in der letzten Woche der Sommerferien statt. Es geht entweder an die Adria (KonMare) oder ins Salzburger Land (Kon Monte). Wir bitten alle Familien, deren Kinder im September 2020 in die 8. Klasse kommen und / oder im Frühjahr 2021 konfirmiert werden wollen, sich diesen Termin vorzumerken und die letzte Sommerferienwoche für KonMare bzw. KonMonte freizuhalten.

KIRCHENWAHLEN 2019

2019 IST EIN WAHLJAHR

Am 1. Advent, 1. Dezember 2019 wird in der badischen und in der württembergischen Landeskirche gewählt. 90 Landes-Synodale und -Synodalinnen übernehmen die Leitungsverantwortung für mehr als 2 Millionen evangelische Gemeindeglieder. In Württemberg gibt es das Prinzip der Ur-Wahl: Jede/r Wahlberechtigte wählt direkt die Personen, die in seinem/ihrem Wahlkreis kandidieren.

In der württembergischen Landeskirche gibt es ca.10.000 Männer und Frauen, die als Mitglieder eines Kirchengemeinderats Verantwortung übernehmen für die Kirche vor Ort. Diese Verantwortung durch Wahlen ist ein Stück evangelischer Freiheit und Kennzeichen unserer Kirche.

Mit der kommenden Wahl gibt es in unseren Gemeinden in Plieningen-Hohenheim, Birkach, Schönberg und Asemwald eine neue Struktur der Zusammenarbeit. Wir bilden eine Verbundkirchengemeinde „Plieningen- Birkach“, in der die Kirchengemeinden selbständig bleiben. In jeder Kirchengemeinde wird ein Kirchengemeinderat gewählt. Die Anzahl der Sitze orientiert sich an der Zahl der Gemeindemitglieder:

Plieningen-Hohenheim (ca. 3500 Gemeindeglieder): 8 Sitze
Birkach (ca. 1600 Gemeindeglieder): 4 Sitze
Schönberg (ca. 500 Gemeindeglieder): 2 Sitze
Asemwald (ca. 500 Gemeindeglieder): 2 Sitze

Damit eine echte Wahl stattfinden kann, wäre es gut, wir hätten mindestens jeweils zwei Kandidatinnen und Kandidaten mehr als Sitze zu vergeben sind. Wir brauchen Menschen aus allen Generationen und Bildungsschichten, Menschen, die den kulturellen und diakonischen Beitrag ihrer Kirche in unseren Stadtbezirken Plieningen und Birkach schätzen und für die Zukunft sichern wollen. Menschen, die dazu beitragen, dass man sich in unserem Stadtteil respektvoll und offen begegnet.

Der Kirchengemeinderat leitet zusammen mit dem Pfarrer/der Pfarrerin die Gemeinde. Wichtige strukturelle, personelle und inhaltliche Entscheidungen werden im Kirchengemeinderat getroffen. Er hat die Hoheit über die finanziellen Belange der Gemeinde. Ihre Erfahrungen und Gaben, Ihr Engagement und Ihre Unterstützungsbereitschaft für unsere Kirche und Gemeinde werden gebraucht. Als Wählerin und Wähler, Kandidatin oder Kandidat gilt: „Es ist Kirchenwahl – und alle machen mit!"

Das wünscht sich und uns allen Pfarrer 
Hans-Peter Ziehmann

Evangelische Messe und Taizé-Gebet

Im Jahr 2019 finden am 14. April und am 10. November die Gottesdienste in Asemwald und Schönberg in Form der Evangelischen Messe statt.

Als Ergänzung zu den mittlerweile monatlich stattfindenden Taizé-Gebeten in der Himmelfahrtskirche in Schönberg (am 10.04. und 08.05., jeweils 19 Uhr) feiern wir Evangelische Messen auch als ein anderes spirituelles Angebot neben den üblichen Predigtgottesdiensten.

Gemeindefreizeit 2020

Noch ganz in schönen Erinnerungen schwelgend haben wir uns im Frühjahr bereits auf die Suche nach einer neuen Unterkunft gemacht und sind mit dem Freizeitheim Schlosshof in Schelklingen fündig geworden.

Nächstes Jahr kann also die Gemeindefreizeit für die dann schon entstandene Verbundkirchengemeinde, für junge und ältere Menschen, für Familien und Alleinstehende wieder stattfinden.

Zum längerfristigen Vormerken hier schon der Termin: Freitag, 7. bis Sonntag, 9. Februar 2020.
Diakonin Kathrin Inerle

Evangelische Kirche in Stuttgart

Image-Film 2017

 

 

Jungendwerk im Distrikt

Über diesen Link können Sie sich über das Jugendwerk im Distrikt informieren:

https://ejus-plieningen-birkach.de/

Kirchenkreissynode, Kirchenkreisausschuss und Gesamtkirchengemeinderat

Künftig finden Sie wieder die Termine bzw. die Tagesordnungspunkte für die Sitzungen der Kirchenkreissynode, des Kirchenkreisausschusses und des Gesamtkirchengemeinderats auf der Homepage der Evangelischen Kirche Stuttgart. Hierbei handelt es sich um öffentliche Sitzungen, die auch für Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinden bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in evangelischen Einrichtungen von Interesse sein könnten.

Unter folgendem Link gelangen Sie zur Homepage der Evangelischen Kirche Stuttgart:

http://www.ev-ki-stu.de/