Bibelgesprächskreis

C. H. Spurgeon, ein bekannter Prediger des 19. Jahrhunderts, sagte:

"Die Bibel ist kein theologisches System, sondern ein Handbuch für den Himmel; sie ist ein Führer für das ewige Leben und ebenso geeignet für den Mann am Pflug wie für das Kind in der Schule."
Wir wollen anhand aktueller Themen dieses "Handbuch" erforschen. Wenn es einem schlecht geht, ob nun Trauer oder Krankheit, gibt die Bibel oft Trost und Licht, doch die Bibel kann mehr; sie ist Berater im Berufsleben, im Alltag.

Derzeit beschäftigen wir uns mit dem 1. Buch Makkabäer.

Wir treffen uns monatlich dienstags um 18.30 Uhr zum gemeinsamen Bibellesen und dann um 19.30 Uhr zum Gebet bei Silke Kriese.