REGELMÄSSIGE VERANSTALTUNGEN

Kirchengemeinderat

Einmal im Monat trifft sich der Kirchengemeinderat zur Sitzung im Clubraum des Gemeindezentrums unter der Himmelfahrtskirche. Die nächsten Termine sind:

Mittwoch, 06.12.2017. und 10.01.2018 um 19.30 Uhr.
Die Sitzungen sind öffentlich.

Ökumenischer Seniorennachmittag Asemwald

Aus terminlichen Gründen findet der ökumenische Seniorennachmittag im Dezember ausnahmsweise an einem Freitag statt, und zwar am

Freitag, 8. Dezember, im Saal des ökumenischen Gemeindezentrums Asemwald.
Ab 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen. Ab 15.45 Uhr Adventsnachmittag mit Pfarrerin Weyh mit dem Thema:

"In der Herberge war kein Platz für sie ...“
Maria und Josef machten in Bethlehem die Erfahrung, keine Herberge zu finden, in der Jesus geboren werden kann, denn ihre Heimat mussten sie hinter sich lassen. Wir wollen in einem Sprechspiel und beim Singen alter Advents- und Weihnachtslieder darüber nachdenken, was diese biblische Szene für unser Leben bedeuten kann. Wir erinnern uns an Orte, vertraute Gegenden, liebe Menschen, die wir hinter uns lassen mussten, um einen neuen Anfang zu wagen. In welcher Herberge haben wir Platz gefunden?

Im Januar findet kein Seniorennachmittag statt.

Theologischer Arbeitskreis

Wir treffen uns am Dienstag, 5. Dezember um 19:30 Uhr im Clubraum des ökumenischen Gemeindezentrums im Asemwald zu folgendem Thema:

"Brauchen Christen Kirchen?"
Einführung und Gesprächsleitung: Pfarrerin i.R. Christel Hildebrand. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Im Januar 2018 findet kein Theologischer Arbeitskreis statt.

Männerrunde

Die nächste Männerrunde findet am Dienstag, den 30. Januar 2018, um 19:30 Uhr
im großen Saal des Ökumenischen Gemeindezentrums im Asemwald statt.

Das Thema wird noch bekannt gegeben.

Mit anschließender Diskussion und gemeinsamem Vesper. Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Asemwald und Schönberg laden herzlich ein.

Kirchenchor "Chörle"

Siehe Homepage Ev. Kirchengemeinde Hohenheim
im Gemeindesaal der Steckfeldkirche in Hohenheim, jeweils um 20.00 Uhr.

Neue SängerInnen sind jederzeit willkommen.