Himmelfahrtskirche

Die Himmelfahrtskirche ist als fünfeckiger zentraler Kirchenraum mit zeltartiger Decke gestaltet. Sie bietet Platz für 180 Menschen.

Der Eingang liegt im Norden. Im südöstlichen Teil stehen vor einem farbenfrohen Betonglasfenster von Chr. Oehler „Speisung der Fünftausend“ Altar und Kanzel. Daneben rechts Taufstein vor farbigem Rundfenster, links die Orgel. Die Wände sind aus rotbraunem Backstein.

Die Decke ist aus Holz. Im Sockelgeschoß liegt der ebenfalls fünfeckige Gemeindesaal, im Anbau Sakristei und Clubraum mit Küche.

Hier der Link zum Beitrittsformular vom Förderverein.