AKTUELLES

STELLENGESUCH: Mesner/in Himmelfahrtskirche Schönberg

Die Evangelische Kirchengemeinde Schönberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mesner/in mit einem Stellenumfang von 2,5 Wochenstunden, vorwiegend sonntags.

Ihr Aufgabengebiet umfasst den Mesnerdienst mit Vorbereitung und Begleitung der Gottesdienste.

Ihre Qualifikation:
Sie haben ein freundliches und sicheres Auftreten, besitzen Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit und gehören der evangelischen Kirche oder der ACK an.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie eine Vergütung nach KAO (entsprechend TVöD) mit Zusatzversorgung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an die
Evangelische Kirchengemeinde Asemwald-Schönberg, Im Asemwald 40 in 70599 Stuttgart, oder gerne auch per E-Mail an pfarramt.asemwald-schoenbergdontospamme@gowaway.elkw.de.

Als Ansprechpartnerin für Rückfragen steht Ihnen Pfarrerin Claudia Weyh unter Telefon 0711-7261537 und die Gemeindesekretärin Ulrike Sleziona, Telefon 0711-7222434 gerne zur Verfügung.

Gebetsbriefkasten

Seit ein paar Monaten hängt ein roter Briefkasten rechts neben dem Eingang zur Himmelfahrtskirche. Er ist nicht für Zeitungen, Rechnungen und Werbung o. ä. gedacht. Er ist eine Einladung. Denn die Schönberger Kirchengemeinde möchte ein offenes Ohr für die ganz persönlichen Anliegen der Menschen haben. Wir nehmen Ihre Anliegen auf und integrieren sie in die Fürbitten der Gottesdienste. Wir sind der Überzeugung, dass das Gebet eine der tiefsten Formen der Gemeinschaft ist, die wir in dieser einsamen und individualistischen Welt so dringend brauchen. Im Gemeindebrief der Schönberger ist eine Postkarte beigefügt, auf der Sie Ihre Anliegen notieren können. Auch wenn Sie anonym bleiben möchten, freuen wir uns, durch das Gebet einen Anteil an Ihrem Leben haben zu dürfen.

Renée von Boehm-Bezing

Abendmahl mit glutenfreien Hostien

Immer mehr Menschen leiden an Unverträglichkeiten und Allergien und müssen bestimmte Lebensmittel meiden. Gluten gehört zu den Stoffen, die von vielen nicht vertragen werden. Schade, wenn man damit auch vom Abendmahl ausgeschlossen wird, oder den Mut haben muss, die Hostie abzuweisen. Dem wollen wir abhelfen und deshalb werden ab sofort beim Abendmahl im Asemwald und in Schönberg auch glutenfreie Hostien angeboten.